Britische Antiquitäten – mehr, als nur gebrauchte englische Möbel