Symmetrie englischer Einrichtung: Mit Tiffany Lampen und britische Leuchten

In der britischen Einrichtung werden gern verschiedene Muster zu einem völlig wilden Mix kombiniert. Etwas das für die meisten Deutschen völlig unmöglich klingt. Doch so unordentlich, wie es sich anhört,

Share
Tiffany Lampen – prunkvolle Lichter für Feierlichkeiten

Tiffany Lampen – und Ihr Eingangsbereich wird zum Festsaal. Die Verglasung von Tiffany Lampen werden durch friedliche Naturmuster geziert. Hübsche Ornamente und Blumenmuster sorgen für eine prunkvolle Beleuchtung des Raumes.

Share
Tiffany Lampen sind austauschbar

Tiffany Lampen sind nicht nur schön anzuschauen, sondern auch sehr vielseitig. Bei Tiffany Lampen lassen sich der Schirm und Fuß austauschen. So können Sie jederzeit Ihre Tiffany Lampe neu kreieren

Share
Tiffany Lampen kommen aus der Zeit des Jugendstils

Es begann im Jahre 1900, als auf der Pariser Weltausstellung der Künstler Louis Comfort Tiffany seine selbstentworfenen Tiffany Lampen vorstellte. Seitdem begeistern Tiffany Lampen Liebhaber aus aller Welt. Denn keine

Share
Warum auch Sie Englisch einrichten sollten: englische Antikmöbel

Englische Antikmöbel sind auf der ganzen Welt für ihre Stilsicherheit und Klassik bekannt. Sie gehören nicht in ein Museum, denn auch wenn diese Art der Möbel schon etwas alt ist,

Share
Ihr Landhausstil mit Ihrem antiken Sideboard und Ihrem englischen Dresser

Das antike Sideboard und der englische Dresser sind herrlich. Im wahrsten Sinne des Wortes. Sie zaubern ein Ambiente von Macht und Herrschaft in ihr Landhaus. Wie im Roman „Stolz und

Share
Das englische Schlafsofa: Chesterfield Schlafmöbel für Jeden

Chesterfield ist für seine Vielseitigkeit bekannt. Die Chesterfield Schlafmöbel sind ein Paradebeispiel dafür. Der Spieleabend mit Ihren Freunden ist länger geworden als gedacht und Ihre Gäste bleiben spontan über Nacht?

Share
Englisch einrichten: Antikmöbel und englische Möbel Teil 1

Wenn Sie einmal durch unseren Shop gestöbert haben, wird Ihnen aufgefallen sein, dass Begriffe wie Antikmöbel, englische Möbel oder Chesterfield Möbel immer wieder auftauchen. Denn sie gehören zum festen Bestandteil

Share
Die Vorteile englischer Antiquitäten und antiker Eibemöbel

In den letzten Jahren hat sich unser Einrichtungsstil fast jedes Jahrzehnt verändert. Wir verwendeten Begriffe wie Sechziger Retro, Siebziger Kitsch oder Achtziger Jahre-Chic als einfache Kurzschrift für ein bestimmtes Designthema.

Share

Englische Antiquitäten sind beliebter denn je! Die englische Möbelkultur erlebt seit langem wieder ein Come – Back und überzeugt weltweit – auch in Deutschland. Wir von Morris Antiks & Furniture

Share